Sommerzeit - Lesezeit

Unsere Buchtipps für den Urlaub

Beitrag von Janetts Meinung | 15. Juni 2022

Der Sommer rückt immer näher und mit ihm die Urlaubszeit. Urlaub - das bedeutet Erholung und Abschalten vom Alltag. Dabei darf eines nie fehlen: Ein gutes Buch für zwischendurch. Wir präsentieren unsere Highlights für diesen Büchersommer.

Sommerlesetipps 2022
Der Geschichtenbäcker

Autor: Carsten Henn
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-07134-5
Seiten: 256 Seiten, Hardcover
Preis: 15,00 €

Backen ist eine ganz eigene Form des Tanzes. Das rhythmische Kneten eines Teiges, das Formen, die liebevollen aber kräftigen Berührungen und das Warten während des Gehens und Backens sind essentielle Schritte. Doch eine wichtige, nicht greifbare Zutat braucht es, um das perfekte Brot für jeden zu backen: Liebe. Giacomo hat seine ganz eigene Art gefunden, seine Liebe in sein Brot zu zaubern. Kann Sophie ihm dieses Geheimnis entlocken?

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Der Papierpalast

Autorin: Miranda Cowley Heller
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3-550-20137-0
Seiten: 448 Seiten, Hardcover
Preis: 23,99 €

Den Sommer im Sommerquartier in Backwoods zu verbringen, ist Tradition in Elles Familie. Liebevoll und ironisch zugleich wird das Sommerquartier aufgrund seiner Bauweise “Papierpalast” genannt. Seit ihr Großvater in jungen Jahren diese Unterkunft erbaut hat, kamen sowohl Elles Großeltern, ihre Mutter mit ihren Männern und sie selbst jeden Sommer her. Eine breite Palette an Emotionen hat sich an diesem Ort abgespielt. In diesem Sommer wird jedoch alles anders, denn Elle muss eine wichtige Entscheidung treffen.

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Madame le Commissaire und die Villa der Frauen

Autor: Pierre Martin
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-52674-3
Seiten: 384 Seiten, Taschenbuch
Preis: 11,99 €

Besser hätte Isabelle das Erbe von Thierry - Isabelles verstorbener Ex-Ffreund und ehemaliger Bürgermeister von Fragolin - nicht verwalten können. Mit ihrem Haus "Villa de la Paix" will sie Frauen aus dem Frauenhaus in Paris die Chance geben, sich eine Auszeit in der Provence zu gönnen, um dort zur Ruhe kommen. Gemeinsam mit Jacqueline, ihrer Freundin aus Paris, hat sie diesen Traum nun verwirklicht. Doch was gut begonnen hat, könnte schon bald in einem Alptraum enden.

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Lacroix und der blinde Buchhändler von Notre-Dame

Autor: Alex Lépic
Verlag: Kampa
ISBN: 978-3-311-12541-9
Seiten: 208 Seiten, Hardcover
Preis: 17,90 €

Das Geschäft eines Bouquinisten ist nicht einfach, denn mit Büchern kann man nicht mehr oft das große Geschäft machen. Viele verkaufen großteils nur noch Souvenirs. Doch es gibt sie noch - die Bouquinisten, die eine Leidenschaft für Bücher hegen und sie auch zu verkaufen wissen. Als ein toter Bouquiniste aus der Seine gefischt wird, stellt sich die Frage: kann das wirklich ein Unfall gewesen sein oder steckt da mehr dahinter? Ob der berühmte Commissaire Lacroix auch diesen Fall lösen kann?

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Der Buchspazierer

Autor: Carsten Henn
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-86612-477-6
Seiten: 224 Seiten, Hardcover
Preis: 14,00 €

Manchmal brauchen die Menschen Bücher, damit sie in eine andere Welt abtauchen und den Alltag ausblenden können. Carl Kollhoff weiß ganz genau, was seine Stammkunden lesen möchten. Niemals würde er ihnen ein anderes Buch geben, als das, das sie wünschen. Erst ein kleines Mädchen muss ihm zeigen, dass seine Kunden in Wirklichkeit etwas ganz anderes brauchen. Nämlich Bücher, die ihnen Mut machen und sie ins Leben hinausführen.

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Die hundert Jahre von Lenni und Margot

Autorin: Marianne Cronin
Verlag: C. Bertelsmann
ISBN: 978-3-570-10462-0
Seiten: 400 Seiten, Hardcover
Preis: 20,00 €

Lenni ist siebzehn Jahre alt und wird bald sterben. Diese Gewissheit wiegt schwer auf Lennis Schultern, auch wenn man es dem Mädchen nicht sofort anmerkt. Was ist, wenn sie stirbt und niemand erinnert sich an sie? Da lernt Lenni Margot kennen und stellt fest, dass die beiden zusammen hundert Jahre alt sind. Und gemeinsam entwickeln sie die Idee, was sie zurücklassen könnten.

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Pantopia

Autorin: Theresa Hannig
Verlag: TOR
ISBN: 978-3-596-70640-2
Seiten: 463 Seiten, Taschenbuch
Preis: 16,99 €

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten aus der Erde einen besseren Ort zu machen. Einige davon haben mit Technologie zu tun, andere damit, bestimmte gesellschaftliche und wirtschaftliche Konstrukte zu nutzen. Zumindest theoretisch. Denn irgendwie will niemand das Thema ganz zu Ende denken. Theresa Hannig geht in ihrem Roman „Pantopia“ viele Schritte weiter als die meisten Theoretiker. Aber resultiert das auch in einem überzeugenden Plot?

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension

Sommerzeit - Lesezeit