• Home
  • Artikel
  • Sylvia Mucke und Christine Paxmann erhalten avj medienpreis 2017

Sylvia Mucke und Christine Paxmann erhalten avj medienpreis 2017

von Janett Cernohuby | 24. März 2017

Auf der Leipziger Buchmesse wurden viele Preise vergeben, einer davon war der avj medienpreis2017. Am 24. März 2017 wurden Sylvia ucke und Christiane Paxmann stellvertretend für das gesamte Team des Eselsohrs gekührt. 

janett06"Das Eselsohr ist mehr als nur eine Fachzeitschrift", sagte Verleger Klaus Human vom Aladin Verlag in seiner Laudatio. "Es ist seit Jahren eine unangefochtene Institution, die mit viel Herz und Sachverstand den Kinderbuchmarkt beobachtet, durchleuchtet und vorstellt".

Neben Sylvia Mucke und Christine Paxmann waren außerdem Maren Bonacker (Lese- und Literaturpädagogin, freie Journalistin), Janett Cernohuby, Beate Schräder (Westfälische Nachrichten) und Juliane Spatz (hr2) nominiert.

weitere Infos unter: http://www.avj-online.de/aktuelles/medienpreis_2017/

 

 

 

 

Im Gespräch mit Stefanie Leo

Im Gespräch mit Stefanie Leo

Renate Grubert und Tomas Rensing

Renate Grubert und Tomas Rensing

Renate Reichstein

Renate Reichstein

Maren Bonacker, Janett Cernohuby

Maren Bonacker, Janett Cernohuby

Christine Paxmann kann es kaum glauben

Christine Paxmann kann es kaum glauben

Laudation gehalten von Klaus Humann

Laudation gehalten von Klaus Humann

Klaus Humann

Klaus Humann

Maren Bonacker, Janett Cernohuby, Christine Paxmann, Sylvia Mucke, Beate Schräder, Juliane Spatz

Maren Bonacker, Janett Cernohuby, Christine Paxmann, Sylvia Mucke, Beate Schräder, Juliane Spatz

Sylvia Mucke und Christine Paxmann erhalten avj medienpreis 2017